BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20210423T072336Z DESCRIPTION:Wir möchten Sie ganz herzlich einladen an dem Vortrag Künstli che Intelligenz zur Unterstützung richterlicher Entscheidungsfindung teil zunehmen\, den Prof. Dr. Stefan Huber und RA Jürgen Evers am 17. Mai 2021 ab 18:15 Uhr\, im Rahmen des öffentlichen Teils der Mitgliederversammlun g der Forschungsstelle für Versicherungswesen der Universität Münster\, halten.\nDer Vortrag ist zugleich Bestandteil der Ringvorlesung “Künst liche Intelligenz und Recht” der Universität Münster.\n_______________ _________________\n\nEinleiten wird RA Jürgen Evers den Vortrag\, der das abstrakte auch für Praktiker verständlich macht. Jürgen Evers stellt d abei das gemeinsam mit seinem Team zu Beginn dieses Jahres ins Leben geruf ene KI-Projekt vor. Dabei wird er im Einzelnen anschaulich die Entwicklungsschritte aufzeigen\, mit denen der EversOK \, aufbauend auf dessen strukturierten Datenbestand\, zu einem selbständig arbeitende n Assistenzsystem fortentwickelt werden wird. Durch begründete Voten kann dieses Assistenzsystem\, Gerichte kündigt bei der Entscheidungsfindung i n Vertriebsrechtssachen unterstützen.\nStefan Huber schließt sich mit Au sführungen zu der Frage an\, ob der Einsatz von KI mit den Grundsätzen d es Zivilprozesses vereinbar ist.\nSodann legt Jürgen Evers die Gründe da r\, die zu dem KI-Projekt geführt haben.\nDie anschließende Diskussion l eitet Stefan Huber mit Ausführungen zu den Chancen und Risiken von KI im Zivilprozess ein.\n________________________________\n\nDie Veranstaltung f indet online statt und ist für alle Teilnehmer kostenlos.\n\n\n\nZudem ei gnet sich die Veranstaltung zur Fortbildung gem. § 15 FAO für den Fachan walt für Versicherungsrecht und für die Initiative „Gut Beraten“. Hi erfür können jeweils 90 Minuten gutgeschrieben werden. Mehr Informatione n hierzu finden Sie auf dem Veranstaltungsflyer .\n_______________ _________________\n\nAnmelden können Sie sich über den nachstehenden Lin k :\nhttp s://wwuindico.uni-muenster.de/event/544/registrations/517/ \n\n\n\nWir freuen uns\, Sie live am 17. Mai begrüßen zu dürfen!\n \n__________________________ ______________________________________\n \n \nMehr Informationen: https:// www.evers-vertriebsrecht.de/kuenstliche-intelligenz-zur-unterstuetzung-ric hterlicher-entscheidungsfindung/ \n \nFlyer: https://www.jura.uni-muenster .de/de/fakultaet/fakultaetsnahe-einrichtungen/forschungsstelle-fuer-versic herungswesen/veranstaltungen/online-vortrag/flyer/ \n \nMelden Sie sich je tzt an: https://wwuindico.uni-muenster.de/event/544/registrations/517/ \n \n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20210517T200000 DTSTAMP:20210423T072336Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20210517T181500 LAST-MODIFIED:20210423T072336Z LOCATION:Zoom-Konferenz. Anmeldung: https://wwuindico.uni-muenster.de/event /544/registrations/517/ PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de:Vortrag: KI zur Unterstützung richterlicher Entscheidu ngsfindung TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000202B8F3AB2FBD601000000000000000 010000000A39780D614D18F48AD6A22EBDACEB658 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:

Wir mö\;chten Sie ganz herzlich einla den an dem Vortrag \;Kü\;nstliche Intelligenz zur Unterstü\;tzung richterlicher Ents cheidungsfindung \;teilzun ehmen\, den \;Prof . Dr. Stefan Huber \;und&n bsp\;RA Jü\;rgen E vers \;am \;17. Mai 2021 \;ab \;18:15 Uhr\,& nbsp\;im Rahmen des ö\;ffentlichen Teils der Mitgliederversammlung der Forschungsstelle fü\;r Versicherungswesen der Universitä\;t M&uum l\;nster\, halten.
Der Vortrag ist zugleich Bestandteil der Ringvorlesu ng “\;Kü\;nstliche Intelligenz und Recht”\; der Universit&au ml\;t Mü\;nster.


Einleiten wird RA Jü\;rgen Evers den Vortrag\, der das abstr akte auch fü\;r Praktiker verstä\;ndlich macht. Jü\;rgen Evers stellt dabei das gemeinsam mit seinem Team zu Beginn dieses Jahres ins Le ben gerufene \;KI-Projekt \;vor. Dabei wird er im Einzelnen anschaulich die Entwicklungs schritte aufzeigen\, mit denen der \;EversOK\, aufbauend auf dessen strukturierten Da tenbestand\, zu einem selbstä\;ndig arbeitenden Assistenzsystem forten twickelt werden wird. Durch begrü\;ndete Voten kann dieses Assistenzsy stem\, Gerichte kü\;ndigt bei der Entscheidungsfindung in Vertriebsrec htssachen unterstü\;tzen.
Stefan Huber schließ\;t sich mit Aus fü\;hrungen zu der Frage an\, ob der Einsatz von KI mit den Grunds&aum l\;tzen des Zivilprozesses vereinbar ist.
Sodann legt Jü\;rgen Ever s die Grü\;nde dar\, die zu dem KI-Projekt gefü\;hrt haben.
Die anschließ\;ende Diskussion leitet Stefan Huber mit Ausfü\;hrunge n zu den Chancen und Risiken von KI im Zivilprozess ein.


< p style='margin:0cm\;background:white\;vertical-align:baseline\;box-sizing : inherit\;outline: 0px\;text-decoration-line: none !important\;text-decor ation-thickness: initial\;text-decoration-style: initial\;text-decoration- color: initial\;font-variant-ligatures: normal\;font-variant-caps: normal\ ;orphans: 2\;text-align:start\;widows: 2\;-webkit-text-stroke-width: 0px\; word-spacing:0px'>Die Veranstaltung findet onl ine statt und ist fü\;r alle Teilnehmer kostenlos.



Zudem eignet sich die Veranstaltung zur \;Fortbildung gem. §\; 15 FAO \;fü\;r den Fa chanwalt fü\;r Versicherungsrecht und fü\;r die Initiative< strong> \;„\;Gut BeratenR 20\;. Hierfü\;r kö\;nn en jeweils 90 Minuten gutgeschrieben werden. Mehr Informationen hierzu fin den Sie auf dem \; Veranstaltungs flyer.


Anmeld en kö\;nnen Sie sich ü\;ber den nachstehenden \;Link:< o:p>

https://wwuindico.uni-muenster.de/event/544/registrations/ 517/



Wir freuen un s\, Sie live am 17. Mai begrü\;ß\;en zu dü\;rfen!< /span>

 \;

_ _______________________________________________________________

 \;

 \;

Mehr Informationen: https://www.evers-vertriebsrech t.de/kuenstliche-intelligenz-zur-unterstuetzung-richterlicher-entscheidung sfindung/

 \;

Flyer: https://www.jura.uni-muenster.de/de/fakultaet/fakultaetsnahe-ein richtungen/forschungsstelle-fuer-versicherungswesen/veranstaltungen/online -vortrag/flyer/

 \;

Melden Sie sich jetzt an: https://wwuindico. uni-muenster.de/event/544/registrations/517/

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR