Rechtsanwalt Jürgen Evers, Evers Rechtsanwälte für Vertriebsrecht

„Mit RA Evers arbeite ich seit Jahrzehnten zusammen. Die Summe der Erfahrungen ist einfach zu ermitteln: immer erfolgreich, immer zuverlässig, immer partnerschaftlich.“ Prof. Dr. Hans-Wilhelm Zeidler, Zeidler-Consulting GmbH

RA Jürgen Evers

T 0421 696770
F 0421 69677166
j.evers@evers-vertriebsrecht.de
Adress-Datei (.vcf)


Tätigkeitsschwerpunkt

Vertriebsrecht


Fremdsprachen

Englisch


Ausbildung

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen


Funktionen und Mitgliedschaften

Jurymitglied des Innovationspreises der Assekuranz 2017
Kommentator der VertR-LS


Fachbücher

  • Jürgen Evers (2016): Fallstricke Datenschutz & UWG. Rechtliche Herausforderungen des digitalisierten Maklerbetriebs, Köln: Verlag Wolters Kluwer
  • Jürgen Evers: Verträge mit Angestellten im Versicherungsaußendienst. In: Dieter Berscheid, Jürgen Kunz, Jürgen Brand, Martin Nebeling (Hg.)(2016): Praxis des Arbeitsrechts, Bonn: Deutscher Anwaltverlag; 6. Aufl. 2018 in Vorbereitung
  • Jürgen Evers, Reinhold Friele (2014): Maklerkompass. Der Orientierungsleitfaden für Vertriebsprofis, Köln: Verlag Wolters Kluwer
  • Mitautor in: Henriette Meissner (Hg.)(2014): Texte zur betrieblichen Altersversorgung, Köln: Verlag Wolters Kluwer
  • Wolfram Küstner, Kurt von Manteuffel, Jürgen Evers (1995): Handbuch des gesamten Außendienstrechts (3 Bde.), Bd.2, Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters, Heidelberg: Verlag Recht und Wirtschaft

 

Artikel

Jürgen Evers publiziert seit 2006 regelmäßig zu Themen des Vertriebsrechts, insbesondere zum Recht der Versicherungsverterter und -makler, in den darin führenden Fachzeitschriften (Versicherungsmagazin, Versicherungswirtschaft u.a.).

 

VertR-LS: Vertriebsrecht in Leitsätzen

Jürgen Evers ist der Initiator und Herausgheber Datenbank VertR-LS: Vertriebsrecht in Leitsätzen. Die VertR-LS dokumentiert die gerichtlichen Entscheidungspraxis. Die laufend aktualisierte Online-Datenbank ist als Erstzugriffsmedium konzipiert und informiert über sämtliche in der Praxis gängigen Fragestellungen des Vertriebsrechts.